Tarif

Tariferhöhung bei Perga Plastic

Zum 01.07.2013 konnte in einem direkten Anschluss-Tarifvertrag für die Beschäftigten von Perga Plastic eine Tariferhöhung von 3% erreicht werden.

Nach kurzer Verhandlung stimmte die IG BCE-Tarifkommission  der Erhöhung zu. Bei den Beschäftigten kam der neue Tarifvertrag besonders gut an, da innerhalb von 15 Monaten zum zweiten Mal der Tarif um 3% erhöht wurde.

Perga Plastic wurde 1970 gegründet und gehört heute zu den führenden Herstellern von Mono- und Coextrusionsfolien sowie Verpackungen auf Basis von PE-HD, PE-LD und anderen Polyethylenen. Im Werk in Worms werden vor allem Beutel, Taschen, Säcke           

Feinkostbecher und Schalen für den Lebensmittelbereich gefertigt.

 Die Verhandlerin der IG BCE Tarifkommission, Petra Plantenberg,  sagte zum Ergebnis:

„Für den kleinen Wormser Betrieb aus dem Kunststoffbereich  mit 48 Beschäftigten ist dies nach vielen Jahren mit deutlich geringeren Tarifsteigerungen ein gutes Ergebnis.“

Nach oben