image description
Foto:

Cintula

Bezirk Mainz

Der Bezirk Mainz betreut über 70 Betriebe aus den Branchen Chemie, Glasindustrie, Kautschuk, Kunststoff, Papier und Leder.  weiter

Büro's leider wieder geschlossen

Um die Ansteckungsgefahr und die Ausbreitung des Corona-Virus so gering wie möglich zu halten, ist der IG BCE Bezirk Mainz derzeit ausschließlich telefonisch oder per E-Mail erreichbar.  weiter

Aktuelle WebSeminar-Angebote

Foto: 

abluecup / istockphoto

Auch wenn die Bildungszentren am 1. Juli in Bad Münder, am 26. Juli in Halten am See und am 30. August in Kagel-Möllenhorst wieder öffnen,  finden weiterhin WebSeminare online statt.  Diese online stattfindenden Seminare sind auf aktuelle Themen zugeschnitten, wie zum Beispiel die Möglichkeiten betrieblicher Mitbestimmung in Corona-Zeiten. Weitere wichtige Themen sind auch Kurzarbeit und das damit verbundene Kurzarbeitergeld sowie der Umgang mit mobilem Arbeiten und Stress. Wir aktualisieren und erweitern unser Angebot täglich. Es lohnt sich, reinzuschauen!  weiter

  • icon-download "Hurra, wir werden Eltern!"
  • PDF (965 KB)

Deine Vorteile als IG BCE-Mitglied rund um die Elternzeit!

herunterladen

Die Corona-Krise hat die Betriebe erfasst. Die IG BCE ist an eurer Seite!

Wir, das IG BCE Bezirksteam aus Mainz, sind da und kümmern uns um unsere Mitglieder!    weiter

Mehr Zeit, mehr Freiheit: Das individuelle Zukunftskonto

Zeit stand als ein zentrales Thema im Fokus der vergangenen Chemie-Tarifrunde. Unsere Kernforderung nach einem individuellen Zukunftskonto - und damit nach mehr Entlastung für die Beschäftigten - haben wir durchgesetzt. Details und offene Fragen dazu klären wir hier.  weiter

Ein Tarifvertrag für die Zukunft

Foto: 

Helge Krückeberg

Mit der zurückliegenden Chemie-Tarifrunde hat die IG BCE einen Meilenstein gesetzt. Konsequenter denn je greift der Abschluss drängende Zukunftsfragen auf, die deutlich über unmittelbare Arbeitsbezüge hinausgehen: Work-life-Balance, Pflege, lebenslanges Lernen. In einer Zeit, in der Arbeit und Leben immer stärker verschwimmen, muss tarifliche Gestaltung umfassender gedacht werden. Darin liegen die Herausforderungen, aber auch Chancen kommender Abschlüsse, meint der stellvertretende IG-BCE-Vorsitzende Ralf Sikorski.  weiter

Nach oben