image description
Foto:

Cintula

Bezirk Mainz

Der Bezirk Mainz betreut über 70 Betriebe aus den Branchen Chemie, Glasindustrie, Kautschuk, Kunststoff, Papier, Leder und weiteren.  weiter

Chemie-Beschäftigte erwarten deutliche Entgelt-Erhöhungen statt einmalige Sonderzahlung

Foto: 

Hasübert

Die erste Verhandlungsrunde für die rund 69.000 Beschäftigten in der rheinland-pfälzischen Chemie-Industrie endete ergebnislos. Die Tarifkommission der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Rheinland-Pfalz zeigt sich überrascht: „Die Arbeitgeber freuen sich über zweistellige Zuwächse bei Umsätzen und Aufträgen. Jetzt, pünktlich zur Tarifrunde, stellen sie diese als Sonderkonjunktur dar“, beschreibt Landesbezirksleiter und Verhandlungsführer Roland Strasser die unterschiedlichen Auffassungen zur Entwicklung der Branche.  weiter

Es muss rappeln in der Kiste

Tarifrunde Chemie – Gewinne und Auslastung auf Rekordniveau, weitere Zuwächse bereits fest im Blick: Der Chemie-Industrie geht es glänzend, dank der Beschäftigten wird sie immer produktiver. Zeit für mehr Wertschätzung.  weiter

Anmelden und News zur Chemie-Tarifrunde erhalten

Die wichtigsten Infos zur Chemie-Tarifrunde direkt aufs Handy: Wer sich für unseren Messenger-Service anmeldet, ist über WhatsApp, Telegram oder den Facebook Messenger bestens informiert. Und das mit nur wenigen Klicks.  weiter

IG BCE fordert Sicherheit für EVONIK-Beschäftigte

Foto: 

Michael Winhardt

Mit der Mitteilung der Ausgliederung des Methacrylatgeschäfts und anderen Bereichen aus dem EVONIK Konzern ergeben sich für die betroffenen Standorte unter anderem in Worms, Darmstadt und Weiterstadt einige Fragezeichen. Die IG BCE erwartet von EVONIK Antworten, die für die Mitarbeiter Klarheit bringen.  weiter

6 Prozent mehr – „Weil du es wert bist!“

Foto: 

Stefan Koch

Eine Entgelterhöhung von 6 Prozent, ein kräftiges Plus beim zusätzlichen Urlaubsgeld, eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung der Arbeitsbedingungen: Dieses Forderungspaket empfiehlt der Hauptvorstand der IG BCE für die kommenden Tarifverhandlungen in der chemischen Industrie.  weiter

Beschäftigte am Wormser Standort machen Druck gegen eine Fusion

Foto: 

Patrick Schall

Die Belegschaft der Linde AG leistet gegen die Fusionspläne ihres Unternehmens mit dem US-amerikanischen Konkurrenten Praxair Widerstand. Denn der weltweite Abbau von tausenden Arbeitsplätzen und die Aushöhlung von Arbeitnehmerrechten drohen.  weiter

Nach oben